Clubausflug 9. Mai 2017

Clubausflug am Dienstag, 9. Mai 2017

Wie schon angekündigt, begehen wir heuer unser 10-jähriges Clubjubiläum.

Aus diesem Anlass laden wir zu einem Ganztagesausflug nach Bad Ischl.

Wir haben uns bemüht ein anspruchsvolles Programm zusammenzustellen und hoffen, damit Euren Ansprüchen zu entsprechen.

8:00           Abfahrt für die “Radstädter” mit Bus Habersatter beim Postamt in Radstadt

8:15           Abfahrt Altenmarkt am Marktplatz beim Lebzelter

Programm

10:30 Besuch der Kaiservilla mit Führung ca. 1 Std.

anschl. 15-münitiger Fußmarsch ins Restaurant Attwenger, zum Mittagessen direkt an der Traun gelegen

14:00 Stadtführung durch Bad Ischl ca. 1 ¼ Std.

die Führung endet bei der Traditions Konditorei Zauner  bei Kaffee und Kuchen

und – jetzt kommt’s –  wir bekommen eine Führung durch die Produktion der Konditorei mit Herrn Zauner persönlich.   Anschl. Rückfahrt Altenmarkt

                                       Ausklang in der “Kesselgrub

 

Inkludierte Leistungen:

  Busfahrt von Radstadt / Altenmarkt nach Bad Ischl  hin u. retour

Besichtigung und Führung Kaiservilla

2-gängiges Mitttagsmenü mit 1 Getränk

Stadtführung

Kaffee und Kuchen  beim “Zauner”

 

für Clubmitglieder:            diesmal auf Einladung des Clubs

                                                    Auslagen werden aus der Clubkasse beglichen

 für Gäste:                             Unkostenbeitrag  € 45,– p.P.

 Anmeldung bis:                 30. April 2017

                                                             

!!Partnerinnen/Partner/Freunde sind herzlich Willkommen!!

Anmeldung unbedingt notwendig auf Club Website, per E-Mail oder Tel. 0664/3811622

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein

GESELLIGES Kegeln

Am 7. März 2017 gehen wir Kegeln ins Pichlmayr Gut
Treffpunkt: 16:30 Pfarrplatz Altenmarkt
Anmeldung erforderlich!!

 

Veröffentlicht in Allgemein

10. Jänner 2017 Clubbeginn im neuen Jahr!!

Am 10.01.2017  treffen wir uns wieder wie gewohnt
um 19:00 Uhr im Clubraum.

 

Veröffentlicht in Allgemein

Weihnachtsgrüsse

Frohe Weihnachten und
alles Gute im neunen Jahr
wünscht der PC-Club Vorstand

 

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein

Club-Weihnachtsfeier 2016

 

Die Clubweihnachtsfeier 2016 findet beim Schartner in Altenmarkt statt.

35bc49e3b182f5be_fe59bb0cb581ccde1

 

am                       Freitag, rx 16. Dezember 2016

um                       18:00 Uhr

 

Anmeldung  E-Mail: brigitteneuhaus@live.at

oder:    Webseite unter Beiträge/Kommentar

 

Jede/Jeder ist herzlich eingeladen zum Gelingen des Abends etwas beizutragen sei es durch eine Geschichte, generic Gedicht, cialis Gesang, Spiele udgl. ………

Mit Eurer Mithilfe wird es sicherlich ein stimmungsvoller Abend.

 

Für die Beteiligung bedanken wir uns schon im vorhinein auf das Herzlichste.

 

Wie auch schon die Jahre zuvor sind Partnerinnen/Partner herzlich willkommen.

 

Sollte jemand etwas zum abgeben für die Tombola haben, so kann dies direkt bei der Weihnachtsfeier geschehen oder bei Annemarie Lindenthaler (Tel.06452/20240)

sie wohnt im selben Haus wie ich.

 

Auf Euer Kommen freuen sich Obfrau Brigitte Neuhaus sowie der gesamte Club Vorstand

Veröffentlicht in Allgemein

Interview mit unserem Mitglied Peter Krivanec

 peter-fotoPeter Krivanec

 

Peter, salve du bist Mitglied im PC-Club Altenmarkt. Was hat dich motiviert, viagra sale dem Club beizutreten?

Eines Tages wurde in der Stammtischrunde über das Internet geplaudert, wobei ich ganz bescheiden angemerkt habe, ein kompletter Laie zu sein.

Daraufhin meinte mitleidig ein Mitglied der Stammtischrunde: wer keinen Zutritt zum Internet habe, sei kein vollwertiger Mensch. Das hat gesessen!

 

In Altenmarkt gibt es den PC- Club nun beinahe 10 Jahre. Du und deine Frau sind vor drei Jahren ohne Vorkenntnisse dem Club beigetreten. Da war der Einstieg für euch sicher schwierig.

Der erste Eindruck beim Betreten des Clublokals war für uns – Constanze und mir – etwas zwiespältig.

Wir haben eine gemischte Gruppe von Neulingen, Fortgeschrittenen und von Experten wahrgenommen, sowie Frauen in Überzahl.

Wir erlebten aber auch einen überaus herzlichen Empfang.

Das Thema am ersten Clubabend war eine hochgestochene Version von Fotografie und ihren speziellen Spielarten. Ernüchternd war die Fülle von Fachausdrücken, die uns wenig gesagt haben.

Wir haben bescheiden zugehört und geschwiegen.

 

Der erste Clubabend war also nicht gerade von Erfolgserlebnissen begleitet. Trotzdem habt ihr weitergemacht.

Sagen wir es so, wir hatten beide die Absicht und den festen Willen mit dem Computer vertraut zu werden. Doch es gehört schon am Anfang beträchtlicher Mut dazu, wie in der Volksschule die Hand zu heben und nach dem zu fragen, was man nicht verstanden hat. Tröstlich war es für uns aber, dass nachher einige Kolleginnen und Kollegen gestanden haben, nun gescheiter geworden zu sein. Sie haben sich halt nicht getraut zu fragen, obwohl grundsätzlich jede Frage ohne Zögern ausführlich und freundlich beantwortet wurde. Man muss sich nur melden.

So wurden wir schrittweise in die Geheimnisse im Umgang mit Computer und Internet eingeführt.

 

Was war dein erstes Erfolgserlebnis?

Mein erstes Erfolgserlebnis war eine Anfrage auf GOOGLE über eine historische Begebenheit nach dem 2. Weltkrieg. Sie wurde mir prompt und ausreichend beantwortet. Im Weiteren die Erkenntnis, dass ich meine Lexika zum Altpapier geben kann.

Ebenso ist es mir mit diversen Musiktiteln gegangen.

 

Kannst du das näher beschreiben?

Anlässlich der Paul-Hofheimer-Tage, z.B., wurde unser Chor im letzten Jahr informiert, dass das Paulus Oratorium von Mendelssohn Bartholdy zur Aufführung kommt. Nachdem ich Tenor singe war es für mich wichtig über Text und Musik im Vorfeld informiert zu werden.

 

Hilft dir das Internet auch im Alltag?

Natürlich, das Internet ist für mich eine große Hilfe. Wir haben z.B. anlässlich der Bundespräsidentenwahl die Wahlkarten per Internet angefordert. Ich war erstaunt, wie einfach das gegangen ist. Oder die Zugverbindungen der ÖBB.

Seit dem Internet beschäftigen wir uns wieder mit Fotos. Wir haben gelernt, wie man diese speichert und wie Fotos bearbeitet werden.

Eigentlich wollten wir gar keine Fotos mehr machen. Wir wollten das unseren Kindern und Enkelkindern überlassen. Heute haben wir wieder einen Fotoapparat.

Das Wichtigste: ich habe eine eigene E-Mail-Adresse. Die elektronische Post ist für mich besonders wichtig geworden. Ich kann nun nicht nur Nachrichten vom PC-Club empfangen, ich kann auch mit den Mitgliedern des Golf- oder Lion-Clubs kommunizieren.

 

Ist das der einzige Weg mit den Mitgliedern in Kontakt zu treten?

Nein, keineswegs. Nach Abschluss des Clubabends taucht immer die inhaltsschwere Frage auf: in welches Lokal gehen wir noch?

So lernt man die Clubmitglieder am besten persönlich kennen.

Überhaupt finde ich es als großes Plus, dass unsere Obfrau auf diverse Ausflüge und gesellschaftliche Exkursionen großen Wert legt, wie z.B. den Museumsrundgang durch das Domquartier in Salzburg oder zuletzt der Besuch der Ausstellung „200 Jahre Salzburg bei Österreich“. Natürlich nicht ohne fröhlichen Ausklang in einem ausgesuchten Lokal. So wird der gesellige Kontakt gefördert und vertieft.

 

Nach drei Jahren Club-Mitgliedschaft, hat sich etwas für dich persönlich verändert?

Es haben sich für mich viele Möglichkeiten aufgetan und ich habe mich weiterentwickelt.

Mein Leben ist interessanter geworden.

 

Peter, danke für das Gespräch.

 

Das Gespräch führte

Brigitte Neuhaus, Obfrau

Tel. 0664/3811622

Veröffentlicht in Allgemein

Wanderung auf die Steinalm

 

 

Am Dienstag 4. Oktober 2016 machen wir unser “Geselliges” sportlich – wir wandern auf die Steinalm in Radstadt

Die Altenmarkter treffen sich um 13:00 Uhr  am Parkplatz vor dem Pfarrhaus in Altenmarkt, advice dort bilden wir Fahrgemeinschaften.

Die Radstädter treffen sich um 13:10 Uhr am Gardeparkplatz in Radstadt wo sie zusteigen können.

Hier die Beschreibung von Wanderführer Dieter Pflüger:

Gerne gebe ich Euch nähere Angaben zur Wanderung am Dienstag 4.10. 2016 Für diese Wanderung ist ein Start um 13.00 Uhr in Altenmarkt ausreichend. Ihr fahrt von Altenmarkt nach Radstadt zum Gardeparkplatz (beim Postamt links abbiegen ca 400 m ) damit hier Radstädter zusteigen können. Wir fahren über die Roßbrandstrasse bis zum Parkplatz Resialm ( ca 20 Minuten Fahrzeit Von der Resialm (1316m ) wandern wir zur Moserscharte ( 1613 m ) am Höhenrücken des Roßbrands.( ca 40 Minuten Anstieg ). Danach genießen wir ein Stück des schönsten Wanderweges in unserer Gegend ( Wahrheitsbeweis wird angetreten ) . Ein ebener Weg durch eine traumhafte Moorlandschaft mit beginnender Verfärbung der Nebelbeeren. Nach ca 10 Minuten kehren wir zurück zur Moserscharte . Von der Moserscharte wandern wir in 30 Minuten zur sehr schön gelegenen und gepflegten Steinalm ( 1300 m ).Ein sehr nettes Paar sorgt für gute Versorgung mit Getränken , kleinen Imbissen und Kuchen. Von der Steinalm führe ich Euch einen sehr wenig bekannten Weg zurück zur Resialm .( ca  30 Minuten ) Ich hoffe auf gutes Wetter und wünsche uns eine schöne erholsame Wanderung. Herzlich Grüßt Euch Dieter

 

Partnerinnen und Partner sind herzlich dazu eingeladen!

Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt. Per E-Mail bei brigitteneuhaus@live. at   anmelden!!!

Unbedingt am DIE Vormittag die E-Mail checken !!

 

Veröffentlicht in Allgemein

Das Clubjahr 2016/2017 beginnt am 13. September 2016

Wir beginnen unser Clubjahr 2016/2017  am 13. September 2016 mit der Generalversammlung
zu der wir alle ordentlichen Clubmitglieder sehr herzlich einladen.

Beginn 19:00 Uhr, pharm um pünktliches und zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Details folgen per E-Mail

 

Veröffentlicht in Allgemein